Mit  dem Miniatur - Darrofen können in kürzester Zeit eine Messung des Trocken- oder Feuchtegehalts verschiedener Stoffe durchführen. Der Miniatur - Darrofen besteht aus einer Heizkammer und einer Feinwaage. Die Heizkammer kann bis 199 °C aufgeheizt werden und hält bei der Trocknung bei. Die Feinwaage kann bis max.  200 g belastet werden und liefert Ablesbarkeit von 0,001 g. 

Die Berechnung des Feuchtegehalts erfolgt mit einem einfachen Prinzip. Hierbei wird das Anfangsgewicht mit dem Endgewicht nach der Trocknung Anhand des Unterschiedes  zieht der Miniatur - Darrofen nun Rückschlüsse auf den Feuchtegehalt. Die Berechnung erfolgt entweder im Verhältnis zum Anfangsgewicht, zum Endgewicht oder zum aktuellen Gewicht.